wiss.coach

Uni-Trainer als Losgewinn

Kiel – Experte gefällig? Die Kieler Uni ging gestern mit ihrem neuen Weiterbildungsangebot „WissCoach“ an den Start: Fünf Firmen gewannen am 2. Weiterbildungstag per Los einen wissenschaftlichen Ratgeber, der ihnen in fünf Sitzungen zur Seite steht: Bartels Langness Handelsgesellschaft (Kiel), die Evangelische Stadtmission Kiel, die Krones AG (Flensburg), die New Communication Werbeund Marketingagentur (Kiel) und die PSD Bank Kiel.

So unterschiedlich wie die Firmen sind auch ihre Fragen an die Experten – sie reichen vom Controlling über Werbepsychologie bis zur Werkstoffkunde. Prof. Frank Kempken, CAU-Vizepräsident, hält das Training durch einen Wissenschaftler für eine gute Marktchance: Die CAU könne Unternehmen innovative und nachhaltige Lösungsansätze aufzeigen. Klaus-Hinrich Vater, IHK-Vizepräsident (Kiel), hob als Schirmherr der Auftaktveranstaltung die Bedeutung des Wissenstransfers für Firmen hervor (Infos unter www.wisscoach.uni-kiel.de). mad

 

Quelle: Kieler Nachrichten, 27. September 2008